Mein SuB kommt zu Wort #7

Jetzt war ich doch fast etwas schockiert als ich festgestellt habe, dass mein letzter Beitrag den ich meinem SuB gewährt habe, bereits 3 Monate zurückliegt. So konnte ich das jetzt nicht stehen lassen, daher gewähre ich jetzt zum ersten Mal (!) dass der Beitrag nicht an dem Tag online geht, an dem er eigentlich online gehen sollte – am 20. des Monats. Aber 3 Monate… so eine Durststrecke kann ich ihm nun auch nicht zumuten^^

JAWOHL, endlich sieht sie es einmal ein! Ich sehne mich schon soo nach dem süßen Duft der Buchstaben und Worte *aufgeregt mit den Buchdeckel klapper*.
Also ab mit dir in die Küche, ab sofort belager ich die Tastatur und für heute bist du hier nicht mehr erwünscht!

Ja ich bin ja schon weg! Tob dich auch  😀

Gemeinschaftsaktion Mein SuB kommt zu Wort

Wer mit den Regeln also noch nicht vertraut ist: Die Aktion –  ins Leben gerufen von Annas Bücherstapel – findet immer am 20. des Monats statt und es werden immer dieselben 3 Fragen an den SuB gestellt + eine variabe vierte Frage die jeden Monat wechselt. Auf gehts!  😉

Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Hihi, ich hab grad gezählt und aktuell – am heutigen Tage – bestehe ich exakt aus 40 Büchern – ausschließlich Printbücher wohl gemerkt!
In den letzten Monaten wurde von Carmen nämlich, zwar immerhin nicht unbedingt die große Büchermenge verschlungen, aber alle Bücher die sie gelesen hat wurden von meiner schönen Bücherecke entnommen 😦

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Es ist eigentlich eine Schande diese Bücher hier jetzt vorzustellen und Sie als „neueste Schätze“ zu verkaufen… Ich schäme mich!
Aber was soll ich denn tun, wenn ich hier nie zu Wort komme und Carmen mir inzwischen alle wirklichen NEUEN Schätze wieder wegliest??!

Ihr müsst euch daher jetzt mit „neuen“ Bücher aus meinem Regal begnügen, die dort eigentlich schon seit OSTERN – also seit APRIL – eingezogen sind… Alle anderen sind inzwischen schon wieder weg^^

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Eigentlich war das letzte Buch das mich verlassen hat folgendes:

Die Sehnsunst des Vorlesers von Jean-Paul Didierlaurent

Die Sehnsucht des Vorleser

… aber dazu hat Carmen keine Rezension verfasst, daher stelle ich auch noch folgendes vor.

Fahrenheit 451 von Ray Bradbury

fahrenheit-541

Dieses Buch hat mich zuvor verlassen und muss überwältigend sein. Lest die Rezension dazu und ihr werdet es verstehen  🙂

Lieber SuB, bei welchem Buch denkst du, hat dein Besitzer so hohe Erwartungen, dass das Buch deswegen noch ungelesen ist und warum sind die Erwartungen so hoch? (Hype-Buch, Lieblingsautor, Reihenabschluss, etc.)

Da ich Carmen nun schon relativ gut kenne und sie schon häufig sehr viel Zeit vor dem Bücherregal verbracht hat um sich ein Buch auszusuchen, traue ich mich zu sagen, dass Sie kein Buch nicht lesen würde, weil Sie zu Hohe Erwartungen daran setzt… Und auch nicht, dass es immer noch ungelesen ist, weil Sie zu Hohe Erwartungen daran setzt. Es ist aus dem einfach Grund noch ungelesen, weil man zwei Bücher nicht gleichzeitig lesen kann (also schon kann, aber sie das halt nicht will) und es einfach zu viele gute Bücher gibt die Sie UNBEDINGT lesen MÖCHTE. Und anstatt eines nach dem andaren zu kaufen oder auszulesen.. tja.. kauft sie es zuerst oder lässt es sich schenken und irgendwann beginnt sich das ganze halt zu stapeln weil der Tag nur 24 Stunden hat und man nebenbei halt noch Geld verdienen, schlafen, essen und sonstwelche Dinge tun sollte… Punkt. Aus. Basta  😀

Ach wie schön, ich hoffe das nächste Mal komm ich früher zum Zug als erst wieder in 3 Monaten!  😉

Liebe Grüße,
Carmens SuB

Day 18 [#readbooks30dayschallenge]

Header

Lieblings Verlag
Von welchem Verlag seid ihr Fans geworden?

Seit einigen Monaten – oder ist es schon fast ein Jahr?! – bin ich ein großer Fan vom Haymon Verlag! ♥

Das erste Buch, dass ich von diesem Verlag gelesen habe war –

Heute fahre ich nach Morgen von Kateryna Babkina

dav
Die Post ist daa!! 🙂

Das Buch wurde mir als Rezensions-Exemplar zur Verfügung gestellt, falls euch also interessiert, was dieses Cover birgt > hier gehts zur Rezension  😉

Ein weiteres Buch welches ich von diesem Verlag gelesen habe – zu dem ich aber bisher keine Rezension verfasst habe – ist folgendes:

Der anatolische Panther von André Pilz

Adobe Photoshop PDF
Auf der Frankfurter Buchmesse habe ich dann erstmal ein paar der vor Freude, Buchwissen und Herz sprühender Mitarbeiter des Haymon Verlag persönlich kennenlernen dürfen und seit diesem Zeitpunkt bin ich für diesen Verlag Feuer und Flamme! Noch dazu kommen diese netten Buchmenschen aus Innsbruck ♥

Dort war ich zuletzt in meiner Kindheit und ich suche schon seit Ewigkeiten einen Grund endlich wieder dorthin zu fahren!
Tja.. was gäbe es für einen besseren Grund als der Buchhandlung HAYMON einen Besuch abzustattet die im Herzen von Innsbruck liegt? Wer schließt sich mir an??  🙂

Liebe Grüße,
Carmen

 

Day 17 [#readbooks30dayschallenge]

Header

So heute mach ich es offiziell, … ich bin gescheitert!

Ich hatte einen Beitrag vorgeschrieben zum Tag 7… Tja heute konnte ich vor die Nr. 7 eine eins schreiben, weil ich die letzten zehn Tage nicht zum Schreiben gekommen bin und somit die Challenge komplett in den Sand gesetzt habe. Schon in der ersten Woche  😀
Aber naja, immerhin versuch ich nochmal einen zweiten Start und weil mir die Fragen auch gefallen, beantworte ich die Zwischenfragen kurz und knapp  🙂

7.       Lesen als Hobby
Wieso ist Lesen euer Hobby und was macht es besonders?

Ich sagte kurz und knapp, also „was ist das für eine Frage???“  😀
Lesen ist eine Auszeit von der Realität die manchmal echt nerven kann! Man kann sich zurückziehen in Worte und Leben, die so anders sind als sein eigenes!

8.       Was ich an Büchern mag
Zählt auf, schreibt ein Gedicht oder malt etwas – Kreativität ist erlaubt!

Ihren Geruch, das Papier, den Einband, die Druckerschwärze, dass sie dir nicht wehtun können, dich nicht mit ihren Worten verletzen,…

9.       Lieblings Thriller
Postet ein Bild von eurem Lieblings Thriller auf eurem Blog und/oder auf Instagram.

Ich sag euch einfach, dass meine Liebling Thriller, die von Sebastian Fitzek sind! ♥

10.   In welcher Fantasy Welt willst du leben?
Erzählt, was ihr in dieser Fantasy Welt gerne alles erleben würdet oder habt ihr besondere Fähigkeiten?

Hmm.. Fantasy Welt? Ich bin nicht so der Fantasy-Freak, aber ein Zauberstab so wie Harry, Ron und Hermine wär schon fein  🙂

11.   Buch für Entdecker
In welchem Buch gibt es ganz viel zu entdecken?

Harry Potter?  😉 Obwohl ich finde, dass es ihn jedem Buch viel zu entdecken gibt und man immer auf neues stößt, wenn man es das zweite mal liest!

12.   Lieblings Protagonist
Welchen Protagonisten könnt ihr niemals mehr vergessen?

Carlos Ruiz Zafón! Einzigartig! Sein Schreibstil ist unglaublich! Lest seine „Friedhof der vergessenen Bücher – Reihe“ , ihr werdet sprachlos sein!

13.   Highlight von Jan. –  Mai
Ein Buch Highlight aus den letzten paar Monaten!

Das Labyrinth der Lichter von Carlos Ruiz Zafón

14.   Lieblings Lovestory
Welche Liebesgeschichte liess euer Herz höher schlagen?

Die Tage, die ich dir verspreche von Lily Oliver – Keine typische Liebesgeschichte, aber soviel weinen musste ich schon lange nicht mehr. Eher traurig als Herzschmerz.

15.   Wenn ich ein Buch wäre, wäre ich…
…beendet den Satz und begründet wieso!

ein dickes, schweres Hardcover mit rauen Seiten, die sich angenehm anfühlen und mit schönen Buchstaben gefüllt sind über die jeder gerne seine Augen gleiten lässt ♥

16.   Nicht beendete Buchreihen
Welche Buchreihen sind noch halb gelesen, erklärt wieso ihr diese noch nicht zu Ende gelesen habt.

Puh, da gibts bestimmt eine – aber ehrlich gesagt mir fällt grad keine erwähnenswerte ein 😀

Soo nun sind wir endlich bei der Frage von heutige angekommen und es geht wieder weiter wie bisheer!

Bücher für die Insel
Welche Bücher würdet ihr auf eine einsame Insel mitnehmen? Denkt daran; mehr als 10 Bücher sind nicht erlaubt!

Der Schatten des Windes – Carlos Ruiz Zafón
Das Spiel des Engels – Carlos Ruiz Zafón
Der Gefangene des Himmels – Carlos Ruiz Zafón
Das Labyrinth der Lichter – Carlos Ruiz Zafón

Die ersten Vier sind einfach. Die Reihe von Carlos Ruiz Zafón muss auf alle Fälle mit. Die Schätze vom Friedhof der vergessenen Bücher sind meine Lieblingsbücher und gehört daher unbedingt in den Koffer!

Was ich sonst noch mitnehmen würde weiß ich eigentlich nicht.. total schwierig weil ich meinen ganzen Bücherschrank total gern habe!!! ♥

Wahrscheinlich etwas von Sebastian Fitzek, ein fettes Buch von Harry Potter, weil man daran lang lesen kann  😀
Ach ich weiß es nicht xD Ich würd mir wohl auch noch Tipps von anderen holen^^

Was würdet ihr in so einer Situation für Schätze einpacken??

Liebe Grüße,
Carmen Pastl

 

 

Day 5 [#readbooks30dayschallenge]

Header

Buch für Regentage
Es regnet in strömen, zu welchem Buch greift ihr?

Einmal abgesehen davon, dass wir heute ganz passables Wetter haben und ich sogar überlege rauszugehen um einen Spaziergang zu machen – nehmen wir einfach mal an es würde wie aus Kübeln gießen und wir müssten uns alle zu Hause einigeln  🙂
Ich gfreife da eigentlich nie zu einem bestimmten Buch, da ich meist bei dem Buch dass ich gerade aktuell lese weitermache, aber um der Aufgabe gerecht zu werden habe ich mal ganz fest nachgedacht welche Bücher denn wirklich gut zu einem verregneten Tag passen würden und bin auf folgendes ergebnis gekommen:

Die Tage, die ich dir verspreche von Lily Oliver

dav

Dieses Buch habe ich innerhalb 2 Tage ausgelesen und es hat mich damals so berührt, daher ist es das perfekte Buch für einen verregneten Tag mit dem sonst nichts anzufangen ist. Dieses Buch bringt dich in eine andere Welt, lässt dich alles vergessen und du gehst anders daraus hervor als du hineingegangen bist ♥

Harry Potter – Illustrierte Schmuckausgaben Band I und II

dav

Außerdem füg ich für die grauen Regentage noch meine hübschen Harry Potter Bände hinzu, denn die sind doch für so einen verregneten Tag das allerbeste – oder nicht?  🙂
In den schönen Bilder zu blättern, die starken Seiten glatt zu streichen und die Druckerschwärze zu fühlen – was gibt es schöneres??

Alles Liebe,
Carmen

 

 

Day 4 [#readbooks30dayschallenge]

Header

E-Books vs. echte Bücher
Was sind für euch die Vorteile an E-Books und was die an echten Büchern?

Wie oft wird über dieses Thema debattiert?
So oft, dass ich meine Meinung heute bei einem schlichten: „ich verweigere immer noch E-books“ belasse! Es geht einfach nichts über das Gefühl ein echtes Buch in den Händen zu halten, zu fühlen wie schwer es ist, daran zu riechen und die Seiten eigenhändig umzublättern ♥

Welche Vorteile ich mit einem E-Book hätte, ist mir schon bewusst und auch jedem anderen der das liest.. Aber die überwiegen niemals das, was mir ein echtes Buch gibt!  🙂

Liebe Grüße,
Carmen

 

 

Day 3 [#readbooks30dayschallenge]

Header

Wochenendeee!  🙂
Jaaa das soll es auch mal geben, dass ich an einem Samstag einen Beitrag schreibe.
Um was dreht es sich heute?

Bücher gleichzeitig lesen?
Lest ihr hin und wieder Bücher gleichzeitig oder lest ihr immer nur eins nach dem anderen?

Eindeutige Antwort: ich lese IMMER nur ein Buch nach dem anderen! Ich bin absolut GEGEN gleichzeitig lesen  😀
Wers kann – toll! Ich würde den Überblick über die Inhalte verlieren und wüsste dann nicht mehr um was es gerade bei dem einen geht, wenn ich bei dem anderen 20 Seiten gelesen hätte… Nicht mein Fall xD
Daher findet man bei mir immer nur ein Buch am Nachtkästchen bzw. in meiner Tasche 😉

katze buch

Das einzige was zusätzlich parallel gelesen wird ist hin und wieder ein Sachbuch zu irgendeinem Thema – irgendwas gesundheitliches oder was zu Ernährung – aber kein Roman.

Liebe Grüße,
Carmen

 

Day 2 [#readbooks30dayschallenge]

Header

Einen sonnigen Tag euch allen!

Immer noch motiviert und an der Tastatur hängend schicke ich euch mit meinem zweiten Beitrag dieser Challenge in das lange Wochenende – heute mit folgendem passendem Thema:

Buch für gute Laune
Welches Buch verleiht euch eine extra Portion gute Laune?

Hmm.. Schwierig, ich bekomme prinzipiell wenn ich an Bücher oder ans lesen denke gute Laune 😀
Ich werde mich mal von Autoren und schließlich zu einzelnen Romanen heranarbeiten. Ich finde dass z.B. Daniel Glattauer oder David Safier zwei Autoren sind die viele Gute Laune Bücher herausgebracht haben  🙂
Auch Jojo Moyes‘ Romane stimmen mich meist sehr glücklich – bis auf die beiden Romane die auch verfilmt wurden (Ein ganzes halbes Jahr & Ein ganz neues Leben) bei denen hab ich mehr weinen müssen.
Und dann hab ich noch 84, Charing Cross Road  nennen müssen, weils dabei um den Briefaustausch zwischen einem Antiquariat und einer Frau geht, die immer auf der Suche nach seltenen Bücher ist… Also wird immer über Bücher gewitzelt, auch mal ernsthaft philosophiert und es entsteht eine tolle Beziehung zwischen den beiden!

 

Ich bin gespannt auf eure gute Laune Bücher  😉

Liebe Grüße,
Carmen