Vergangenheit vs. Zukunft [#Writing Friday]

Schönen Freitag allerseits!

Meine heutige Themenwahl: Wenn du eine einzige Sache aus deiner Vergangenheit ändern dürftest, würdest du es tun? Und wie würde sich dein Leben dadurch verändern?

Wer macht die nicht? Zigtausend Fehler im Laufe seines Lebens, von denen man sich wünschte, dass man Sie rückgängig machen könnte.
Das stimmt schon und ich will auch gar nicht bestreiten, dass ich keine gemacht hätte. Ein kurzer Augenblick um darüber Nachzudenken reicht bereits aus um mich an zahlreiche Situationen zu erinnern von denen ich liebend gerne eine andere Version im Kopf hätte. Ich wüsste auch nicht wie ich mich dabei auf eine Einzige beschränken soll, um sie zu ändern.
Doch abgesehen davon, dass wir die Vergangenheit nicht ändern können – selbst wenn viele meiner Handlungen verbesserungswürdig gewesen wären, rückwirkend ändern möchte ich trotzdem nichts.

Zu dem Menschen der ich heute bin, habe ich mich eben erst durch die schönen sowie nicht so schönen Erlebnisse in meinem Leben entwickelt, genauso wie durch meine Fehler und allem was ich aus meinen Fehlern gelernt habe. Ich würde nicht stehen wo ich heute stehe, wenn ich auch nur irgendetwas aus meiner Vergangenheit ändere & da gäbe es tatsächlich genug…

Trotz allem ist jeder selbst für sein Leben verantwortlich und hat man auch noch soviel verbockt, es lässt sich alles richten und in der Zukunft wider geradebiegen. Dazu braucht man nicht die Vergangenheit zu ändern.

Guter Buchtipp zu diesem Thema: Die Mitternachtsbibliothek – Matt Haig

————————————————————————————————————

Die Schreibthemen für den April sind:

  • Beschreibe wie sich der Frühling für dich anfühlt.
  • Wenn du eine einzige Sache aus deiner Vergangenheit ändern dürftest, würdest du es tun? Und wie würde sich dein Leben dadurch verändern?
  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz „Seine Kreditkarte wurde abgelehnt, doch diesmal…“ beginnt.
  • Schreibe eine Geschichte und lasse folgende Wörter mit einfliessen: Baum, Säge, Plakat, Natur, giessen
  • Beschreibe deine liebste Fantasy Welt – ohne zu verraten, um welche es sich handelt. Lass am Ende deine Leser raten!

Elizzy von readbooksandfallinlove hat sich eine ganz tolle Aktion für Freitags ausgedacht (jede Woche gibt’s neue Texte/Geschichten/Gedichte zu immer anderen Themen) und ich versuche nun auch mir 1x im Monat dafür Zeit zu nehmen, da ich mehr Raum für den kreativen Part meines Lebens schaffen möchte!

Ein angenehmes Wochenende!
Carmen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.