Ich & mein Körper – mein Körper & Ich (2)

Jeden Morgen wie neugeboren aus dem Bett hüpfen – Montagmorgen voller Motivation und Energie in die neue Woche starten… und diese Energie am Mittwoch immer noch nicht verloren haben – ein gesteigertes Durchhaltevermögen für gesetzte Ziele – ein besserer Umgang mit stressigen Situationen >> das alles und noch viel mehr schenkt dir dein Körper, wenn du ihn gut behandelst. Was ich im Moment dafür tue, um all das erleben zu dürfen, möchte ich euch gerne heute berichten.

Der Mai war für mich ein morgendliches aus-dem-Bett-quälen und ich stand meist erst viel später vor dem Badezimmerspiegel als ich ursprünglich geplant hatte. Nur selten raffte ich mich danach auf um noch etwas Zeit auf der Yogamatte zu verbringen und dazu kam, dass ich wenig Mühe aufwendete um auf meine Ernährung zu achten. Im Großen und Ganzen durfte ich mich also nicht wundern, dass ich nicht vor Energie sprühte – wo sollte ich sie schließlich hernehmen?

„Das konnte so nicht weitergehen“, sagte ich zu mir und das war der Wendepunkt. Ich begann ernsthaft darüber nachzudenken eine Darmreinigungskur zu beginnen und wie die aussehen könnte. Lange war es nur ein Gedanke in meinem Kopf – eine Idee – aber bald schon nahm diese immer mehr Gestalt an und ich schmiedete einen Plan.
Ein gut ausgearbeiteter Plan ist etwas, das ich unbedingt brauche, damit für mich eine 6-wöchige Darmreinigungskur auch tatsächlich funktioniert. Ohne Plan würde ich bereits nach einer Woche aufgeben und alles hinschmeißen.
Nun ist bereits eine Woche vergangen und da ist kein Gedanke an „hinschmeißen“. Mein Plan muss also ganz gut gelungen sein 🙂

Kommen wir also mal zu den Details. Was tu ich eigentlich?
Erstmal habe ich mir eine Kur in Kapselform besorgt, da diese im Moment am besten in meinen Alltag zu integrieren ist. Mit Shakes wäre das ganze zwar noch effektiver, aber 4x täglich einen Shake zuzubereiten konnte und wollte ich mir gerade nicht aufhalsen – daher lieber die Kapseln. Bisher klappt das super! Und was schluck ich da?

1. Flohsamenschalen
Die extrem ballaststoffreichen Flohsamenschalen quellen im Darm auf und lösen Ablagerungen auf effektive Art und Weise.

2. Mineralerde
Die sehr bindefreudige Mineralerde Bentonit adsorbiert unter anderem Schwermetalle und sorgt für die Ausscheidung unerwünschter Substanzen.

3. Probiotikum
Combi Flora® SymBIO ist ein perfekt dosiertes Probiotikum zum Aufbau und zur Unterstützung Ihrer Darmflora.

Simple Clean – Kur

Das ist sozusagen der Kern der ganzen Kur – jedoch gehört weit mehr dazu als nur Kapseln zu schlucken.
Während der 6 Wochen verzichte ich auf sehr vieles bzw. habe den Konsum stark eingeschränkt – darunter Alkohol, Koffein, Milchprodukte, Fleisch & Fisch sowie raffinierten Zucker & Weißmehl. Im Gegenteil dazu versuche ich mich weitgehend von saisonalem Gemüse, Salat & Obst zu ernähren kombiniert mit Hülsenfrüchten, Nüssen, Quinoa etc.

Bereits nach einer Woche in der ich dieser Kur 100% meiner Aufmerksamkeit schenke, habe ich extrem viele Veränderungen an mir und in mir selbst wahrgenommen. Ich denke meine Einstellung zu alldem und die Vorfreude auf das Projekt war der Grund weshalb bereits am ersten Tag der Kur eine Veränderung in mir passierte und ich seither mit viel mehr Energie und Freude aufstehe! Doch nicht nur das! Seit Beginn der Kur hat sich auch mein Schlaf verbessert, ich pflege tatsächlich konsequent jeden Morgen meine Yogapraxis – habe somit wieder viel mehr Motivation für alles gewonnen. Außerdem arbeitet mein Verdauungssystem fleißig und fühlt sich unglaublich wohl.

Ich freue mich schon sehr auf die zweite Woche, egal ob neue Herausforderungen auf mich zukommen oder ich mich noch besser fühlen werde!

Gerne könnt ihr mir Fragen zur Kur stellen oder auch über eigene Erfahrungen berichten!

Alles Liebe
Carmen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.