Die Buchhändlerin – Ines Thorn [#Buchrezension]

Eine schicksalhafte Fügung hat das Buch unerwarteter Weise in meine Hände gezaubert. Schon einige Wochen bevor der Roman vor meiner Haustür lag, habe ich das Cover überflogen und mich etwas mit dem Inhalt beschäftigt. In meinem Leben war jedoch gerade einfach zu viel Wirbel um noch ein weiteres Buch zu mir nach Hause zu holen, dass darauf wartet gelesen zu werden…
Nun ja, das Buch hat dann ganz von alleine zu mir gefunden, denn eines Tages lag es einfach vor meiner Tür. Welcher Buchnerd lässt sich die Chance entgehen, wenn beim Verlag-Versand was schiefgeht und dir plötzlich ganz zufällig ein so schönes Buch in die Hände fällt?! 🙂
Da ich damit rechnete den Roman womöglich zurückschicken zu müssen, tauchte ich sogleich ein in die Welt von Christa Schwertfeger und seit langer Zeit riss mich ein Buch wieder komplett in seinen Bann. Die Realität war nicht mehr wichtig sobald ich dieses Buch aufschlug und vollständig darin versank.

Die Buchhändlerin
Ines Thorn

Inhalt
Bücher und Schicksale: Die Geschichte einer starken Frau, Liebe und Literatur in den 1940er Jahren.
Frankfurt, kurz nach dem 2. Weltkrieg: Christa bricht enttäuscht ihr Germanistikstudium ab, weil sie als Frau an der Universität nicht für voll genommen wird. Zunächst aus Verlegenheit fängt sie an, in der Buchhandlung ihres Onkels auszuhelfen, die dieser nach der Enteignung durch die Nationalsozialisten nun wieder aufbaut. Bald schon wird das Bücherverkaufen für Christa zur Passion – und die Buchhandlung zu einem Ort, an dem sich Gleichgesinnte treffen, an dem Freundschaften entstehen und sogar Liebe. Doch noch sind die Wunden der Kriegszeit nicht verheilt, und Christa muss all ihre Klugheit und Tatkraft einsetzen, um die Buchhandlung und ihr eigenes Glück zu bewahren.

Aufbau
Die Autorin hat den Roman in 4 Hauptkapitel und 33 Unterkapitel eingeteilt. So ließt sich das Buch sehr angenehm – man hat immer die Möglichkeit das begonnene Kapitel fertig zu lesen, da diese nicht ewig lange sind und sofern es die eigene Zeit zulässt, möchte man das Buch am Ende eines Kapitels gar nicht aus der Hand legen!

Meine persönliche Meinung
Ihr habt ja bestimmt schon erkannt, dass mich der Roman gefesselt hat wie es bisweilen selten Bücher fertigbringen.
Was war nun der Grund dafür? Da kommt vermutlich einiges zusammen.
Zuallererst sind es die zahlreichen Themen welche in dem Buch aufgegriffen werden und in die Geschichte einfließen. Schon immer habe ich mich für historische Romane interessiert und verschlinge jedes davon – bin fasziniert und gleichzeitig starr vor Ungläubigkeit, dass eine solche Welt tatsächlich einmal existiert hat. Gleichzeitig schenken mir diese Zeilen Hoffnung, da auch solche Zeiten vorübergingen und so vieles möglich war zu ändern. Menschen und Frauen die kein Recht hatten damals zu arbeiten, leben heute in einer Welt in der das normal ist.
Die Inhaltsangabe kann nicht einmal annähernd einen Eindruck darüber verschaffen worüber dieses Buch handelt. Es geht um viel mehr als nur Literatur, Liebe und starke Frauen.

Fazit
Die Herzen derjenigen die Lyrik, Literatur und historischen Erzählungen viel abgewinnen können werden beim Lesen dieses Romans durchgehend schneller schlagen! Die Realität mal vergessen… und obwohl es womöglich nicht immer eine bessere sein mag, man findet dort auf jeden Fall Menschen mit Werte, die man im Alltag heutzutage suchen muss.

Bewertung: ♥♥♥♥♥

Daten zum Buch:
Seitenanzahl: 336
ISBN Nr.: 978-3-499-00515-2
Preis: 16,00€
Ausgabe: 23. März 2021
Erscheinungsdatum: 23. März 2021
Verlag: Rowohlt Taschenbuch
Genre: Frauenroman, Historischer Roman

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.