Die Lebenszahl als Lebensweg – Dan Millman [#Buchrezension]

Alleine durch den Titel oder die Kurzbeschreibung ist längst nicht alles über den Inhalt gesagt und darüber WAS dieses Buch zu geben hat. Für manche mag sich der Titel zu spirituell anhören und obwohl sie im Leben vielleicht noch nicht ihren Platz gefunden haben würden sie nicht nach diesem Buch greifen da sie Cover und Titel abschrecken und sie denken „das ist doch nichts für mich“. Ich möchte jeden mit solchen oder ähnlichen Gedanken dazu raten: Springt über euren Schatten und beginnt einfach zu lesen. Es geht darin nicht nur um die hochgepriesene „Lebenszahl“ und den damit einhergehenden Lebensweg. In dem Buch warten so viel mehr spannende Informationen über dich und deine Mitmenschen sowie mögliche Wege wie du mit deinem Leben klarkommst, wie du mit Entscheidungen / Problemen / Situationen umgehen kannst und darüber was es alles zu beachten gäbe…
Trau dich – du wirst es nicht bereuen!

Die Lebenszahl als Lebensweg
Dan Millman

Klappentext
Ein praktisches Handbuch zum Erkennen Ihrer persönlichen Lebensaufgabe.
Jeder Mensch wird geboren, um in diesem Leben seine ganz persönliche Bestimmung zu erkennen und zu erfüllen. Sie erschließt sich aus seiner Lebenszahl, die aus dem Geburtsdatum zu errechnen ist.
Dan Millman stellt eine alte stellt eine alte, auf pythagoräischer Weisheit beruhende Methode vor, wie man seinem Leben angesichts der besonderen Herausforderungen der heutigen Zeit eine neue Bedeutung und Richtung geben kann.

Wenn wir nicht wissen, welchen Hafen wir ansteuern sollen, ist kein Wind günstig.

Seneca

Aufbau und Inhalt
Das Buch ist aufgebaut in fünf Hauptteile, die ich euch auch kurz vorstellen möchte.
– Teil I: Das Lebenssinn-Programm – Darin werden wir in das Thema eingeführt, wir lernen unsere Lebenszahl zu bestimmen und die Grundzahlen von 1 bis 9 werden in Kürze erklärt.
– Teil II: Die Wirkkräfte des Lebens – In diesem Abschnitt erhalten wir eine ausführliche Einführung in die einzelnen Grundzahlen.
– Teil III: Die Wege des Schicksals – Ein ideales Nachschlagewerk um uns über jede beliebige Lebenszahl zu informieren.
– Teil IV: Die spirituellen Gesetze – Hier werden alle Lebensgesetze aufs Detail genau beschrieben und erklärt – inklusive Übungen und Anwendungsmöglichkeiten.
– Teil V: Praktische Weisheit – Als Abschluss gibt es noch die Möglichkeit die Partnerzahl zu bestimmen, wobei dabei die Beziehung mit jedem beliebigen Menschen gemeint ist – nicht nur mit dem Partner, sondern auch mit einem gutem Freund/Kollegen/Geschwister. Außerdem wird auf die Neun-Jahres-Zyklen eingegangen.

Meine persönliche Meinung
Mit meiner kurzen Einführung zu Beginn der Rezension habe ich meine persönliche Meinung schon ziemlich klar zum Ausdruck gebracht, denke ich.
Am allerbesten gefällt mir im Buch jedoch der Abschnitt der spirituellen Gesetze. Für mich waren es nicht bloß Lebensgesetze. Es wurden mir dadurch viele (falsche?) Entscheidungen die ich in meinem Leben getroffen habe bewusst und Situationen in denen ich mich anders verhalten hätte können / sollen. Die siebzehn Gesetze die vorgestellt werden sind nichts das vorgeschrieben wird aber jedes einzelne davon wird dein Leben verbessern und auf die richtige Spur lenken, sobald du dich entschließt sie anzunehmen und nach ihnen zu leben – was jedoch hier leicht gesagt ist – tatsächlich danach zu leben kostet nämlich sehr viel Mühe, Arbeit und Ausdauer!

Da ein großer Teil des Buches den Lebenszahlen gewidmet ist, möchte ich auch dazu kurz noch etwas schreiben. Das erste Mal habe ich mir die Seiten zu meiner ganz persönlichen Lebenszahl vor mehreren Jahren durchgelesen, als ich das Buch noch nicht selbst zu Hause hatte. Später – nachdem das Buch auch bei mir eingezogen ist – wurde es dann schließlich von der ersten bis zur letzten Seite studiert und seither habe ich in den verschiedensten Lebenssituationen meine Lebenszahl immer wieder gelesen. Das interessante dabei ist, dass der Text auch immer wieder neue Inspirationen und Informationen preisgibt die man beim Lesen zuvor noch nicht herausgelesen hat – einfach weil die Lebenssituation eine andere ist und man mit anderen Gefühlen an die Sache herangeht. Stimmig ist es jedoch jedes mal wieder aufs Neue.

Gebt den Leuten einfach einen Schlüssel, aufschließen können sie selber.

Robert R. McCammon

Fazit
Eine Buchempfehlung für jeden der auf der Suche nach seiner Lebensbestimmung ist, aber auch für jeden anderen – das Buch hält für jeden einen guten Rat bereit, auch wenn man bereits genau weiß was man will 😉

Bewertung: ♥♥♥♥♥

Daten zum Buch:
Seitenanzahl: 549
ISBN Nr.: 978-3-7787-7094-8
Preis: 25,00€
Ausgabe: 1999
Erscheinungsjahr: 1993
Verlag: Ansata
Genre: Ratgeber, Lebenshilfe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.