Chakra Praxisbuch – Kalashatra Govinda [#Buchrezension]

Zum ersten Mal vertieft habe ich mich in die Lehren der Chakra-Weisheiten vor zwei Jahren. Damals habe ich dieses Buch ausfindig gemacht und als ich angefangen habe darin zu lesen war ich für das Thema Feuer und Flamme. Nachdem ich das ganze Wissen aufgesogen hatte wie ein Schwamm, nahm ich mir für jedes Chakra eine ganze Woche Zeit. Das ist meiner Meinung nach das Minimum an Zeit, die man einem Chakra widmen sollte.
Nach zwei Jahren kann man so eine Art Buch ohne Bedenken wieder zur Hand nehmen, denn manches kommt einem vor wie neu und anderes lest man nur zu gern mehrere Male. Am Besten ist, es liegt sowieso immer griffbereit 😉

Chakra Praxisbuch
Kalashatra Govinda

Klappentext
Chakra-Arbeit wirkt auf Körper, Geist und Seele und führt zu mehr Harmonie, Stabilität und Lebensenergie. Das Chakra-Praxisbuch vermittelt alles Wissenswerte über die sieben Energiezentren im menschlichen Körper: Von einer fundierten Einführung, über zahlreiche Tests, welche Chakras besonderer Zuwendung bedürfen und Programme zur Harmonisierung der Chakras, bis hin zu Chakra-Yoga-Übungen.

Der Begriff „Chakra“ stammt aus dem Sanskrit, der altindischen Gelehrtensprache.

Chakra Praxisbuch – Kalashatra Govinda (S. 12)

Aufbau
Es ist sehr angenehm aufgebaut, denn man kann – wie ich – von vorne bis hinten alles durchlesen und behält immer den Überblick oder man ist bereits mitten in der Praxis und benötigt nur Auszüge, Textpassagen oder mal eine Yoga-Übung am Morgen, dann wird man aufgrund des tollen Aufbaus immer schnell fündig!
Die Überthemen sind im Allgemeinen (1) die Chakra-Lehre, (2) die sieben Haupt-Chakras, (3) Chakra-Persönlichkeiten, (4) Chakra-Psychologie, (5) Chakra-Gesundheit, (6) Chakra-Harmonieprogramme, (7) Von Aura bis Prana sowie einzelne Nebenchakras, (8) Chakra-Yoga-Übungen, (9) Chakras und die Liebe

Inhalt & Schreibstil
Man liest jeden Tag gerne darin. Der Text fließt leicht und verständlich über die Seiten, sodass selbst bei jenen die ganz neu in diese Materie eintauchen, der Inhalt keine Mühen macht!
Wir erfahren sehr detailliert über die sieben Chakras der traditionellen Chakra-Lehre, die da wären:
– Das Wurzelchakra (Muladhara-Chakra)
– Das Sakralchakra (Svadhisthana-Chakra)
– Das Nabelchakra (Manipura-Chakra)
– Das Herzchakra (Anahata-Chakra)
– Das Halschakra (Vishudda-Chakra)
– Das Stirnchakra (Ajna-Chakra)
– Das Kronenchakra (Sahasrara-Chakra)

Darüber hinaus finden wir heraus was es bedeutet unter einem schwachen oder blockierten Chakra zu leiden und vermutlich wird uns einiges klar über so manchen Freund und Bekannten, sobald wir mehr wissen über die verschiedenen Chakra-Persönlichkeiten die es gibt!

Sehr interessant ist auch „die Entwicklung des Menschen“ in Bezug auf die Chakren. Hier verläuft das Leben nämlich nicht in Jahren sondern in Zyklen, wobei es hier viele verschiedene Zyklen gibt die jedoch immer in einem Siebener-Rhythmus erfolgen wie z.B. der mit der Geburt einsetzende „Sieben-Monats-Zyklus“.

Ist ein Chakra geschwächt oder sogar blockiert, hat das Auswirkungen auf die Seele und bewirkt oftmals psychische Probleme.

Chakra Praxisbuch – Kalashatra Govinda (S. 77)

Meine Persönliche Meinung
Dass ich einmal so ein umfassendes Wissen über die Chakra-Lehre erlangen würde und dass ich so viel darauf geben würde, hätte ich mir vor ein paar Jahren noch nicht gedacht.
Spätestens nachdem man die ersten 30 Seiten dieses Buches gelesen hat, kommt man davon aber nicht mehr los. Zumindest erging es mir so. Nachdem ich später begonnen habe mich intensiv mit mir selbst und den einzelnen Chakras auseinanderzusetzen, hat das auch Wirkung gezeigt und ich kann bestätigen dass Chakra-Arbeit Auswirkungen sowohl auf unser Bewusstsein, als auch auf unseren Körper und unseren Geist hat!

Die Blütenblätter der Lotusblüte repräsentieren die verschiedenen Bewusstseinsebenen des Menschen, um deren Entwicklung es bei der Chakra-Arbeit geht.

Chakra Praxisbuch – Kalashatra Govinda (S. 14)

Fazit
Wer ganz allgemein mehr über die Chakra-Lehre erfahren möchte ist mit diesem Buch absolut richtig. Jedoch ist es nicht nur zum Erweitern des Fachwissens, sondern – wie der Titel schon verspricht – ein perfektes Buch um aktiv zu werden! Sie finden darin alles was sie benötigen um mit der Chakra-Arbeit zu beginnen! Egal ob sie eher ein Typ für Yoga-Übungen sind oder lieber ein heißes Vollbad mit den richtigen Aromaölen vorziehen. Hier ist für jeden etwas dabei!

Bewertung: ♥♥♥♥♥+

Daten zum Buch:
Seitenanzahl: 312
ISBN Nr.: 978-3-424-15180-0
Preis: 17,50€
Ausgabe: 2018
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Irisiana Verlag
Genre: Sachbuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.