Wer fürchtet sich vorm „schlafenden“ Mann? [#Writing Friday]

Schönen Freitag allerseits!

Das heutige Thema: Stelle uns ein Buch vor, dass dich das Grauen gelernt hat.

Hier kommt ganz eindeutig nur ein Autor in Frage! Da ich ein absoluter Fan von Sebastian Fitzek bin, picke ich eines seiner Bücher heraus.
Das erste Buch das ich von ihm gelesen habe war „Der Nachtwandler“ – wozu ihr HIER auch eine Rezension findet. Interessanterweise war dieses erste Buch auch das mit Abstand beste Werk das ich von Fitzek gelesen habe! Ich konnte das Buch nicht mehr weglegen, bekam Gänsehaut, konnte mir alles bildlich vorstellen und raufte mir zwischenzeitlich die Haare weil die Geschichte so unter die Haut ging. Ohne zu übertreiben.

Obwohl ich auch später sehr gerne Fitzeks Bücher las, blieben solche heftigen Reaktionen aus.. Ich kann also wirklich sagen, dass dieses Buch mich das Grauen lehrte – oder ich würde es nicht mit „das Grauen“ ausdrücken. Ich hätte eher gesagt es jagte mir gehörige Schrecken ein.

Weitere Werke von Sebastian Fitzek die ich ebenfalls sehr empfehlen kann sind „Noah“ und der „Seelenbrecher“. Das sind zumindest von dem Regal voll, das ich zu Hause habe meine Favoriten 🙂

Im Jahr 2016 war ich mit meiner Schwester auf der Frankfurter Buchmesse und konnte ein paar meiner Bücher sogar persönlich von Sebastian signieren lassen. Das war eines meiner Highlights in meinem Buchleben ♥
Falls ihr ein bisschen mehr davon erfahren wollt oder mich mal glückselig an Fitzeks Seite erleben möchtet schaut doch HIER vorbei 😉

————————————————————————————————————

Restliche Schreibthemen für den Oktober!

  • Graf Dracula kriegt Besuch von Frankenstein, berichte davon. Welche Pläne schmieden sie? Worüber diskutieren sie?
  • Schreibe eine Geschichte und flechte darin folgende Wörter mit ein:  Blut, Mordpläne, Spinnenweben, schaurig, Schock
  • Jo ist frisch in ein neues Haus gezogen. Was sie nicht weiss; In diesem Haus lebte einmal ein Serienmörder. Beim Einzug, wird ihr aber schnell klar, hier stimmt etwas nicht. Als sie dann zum ersten Mal den Keller betritt… (Schmücke die Geschichte aus und schreibe weiter)

Elizzy von readbooksandfallinlove hat sich eine ganz tolle Aktion für Freitags ausgedacht (jede Woche gibt’s neue Texte/Geschichten/Gedichte zu immer anderen Themen) und ich versuche nun auch mir wöchentlich dafür Zeit zu nehmen, da ich mehr Raum für den kreativen Part meines Lebens schaffen möchte!

Ein angenehmes Wochenende!

In Liebe
Carmen

3 Gedanken zu “Wer fürchtet sich vorm „schlafenden“ Mann? [#Writing Friday]

  1. Liebe Carmen,
    ah, so ein Name wie Fitzek darf bei dieser Schreibaufgabe auf jeden Fall nicht fehlen! Ein bisschen wie King, der gehört auch zu dieser Schreibaufgabe dazu. 😀 Das freut mich, dass du Sebastian Fitzek auch schon persönlich treffen und die Bücher signieren lassen konntest! 🙂

    Liebe Grüße
    Alina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.