Mittendrin Mittwoch

Guten Tag allerseits!

Oh wie lang ist das her seitdem ich bei dieser Aktion mitgemacht habe!
Jetzt musste ich erst einmal nachsehen, ob es den „Mittendrin Mittwoch“ überhaupt noch gibt  😀
Aber diesen Beitrag habe ich immer so gemocht, da er so kurz, prägnat und doch mit diesen schönen Textpassagen aus den aktuellen Büchern seinen ganz besonderen Stil hat!

Die Aktion stammt ursprünglich von Elizzy & ihrem Blog „read books and fall in love“ ♥

Mittendrin Mittwoch

>>Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese.<<

 Mich fesselt aktuell das Buch „Der talentierte Mr. Ripley“ von Patricia Highsmith. Ich versuche immer in jeder Mittagspause zu lesen, jede Minute die ich im Bus verbringe auszunutzen und auch vorm Schlafengehen noch zu lesen. Meistens schaffe ich es nicht immer alle Zeit zu nutzen, weil ich entweder zu müde bin oder etwas dazwischenkommt aber bei diesem Buch hatte bisher immer das Buch vorrang! Das heißt schon was, wenn in der Mittagspause sogar das Essen links liegengelassen wird  😀

der-talentierte-mr-ripley

Daher hier ein Paar Zeilen, entnommen von der Seite auf der ich mich gerade befinde:

Tom eilte mit großen Schritten über die Terasse und in Dickies Atelier. „Hast du Lust, im Sarg nach Paris zu fahren?“, fragte er.
Was?“ Dickie blickte von seinem Aquarell auf.
„Ich habe mich im Giorgio mit einem Italiener unterhalten. Wir würden von Triest aus in Särgen im Frachtwaggon befördert, bewacht von irgendeinem Franzosen und pro Nase hunderttausend Lire kassieren. Ich glaube, es hat irgendwas mit Rauschgift zu tun.“
„Rauschgift in Särgen? Ist das nicht ein uralter Hut?“
„Wir haben italienisch gesprochen, deshalb habe ich nicht alles verstanden, aber er hat gesagt, es wären drei Särge, und vielleicht liegt im dritten eine echte Leiche, in der das Rauschgift versteckt ist. Jedenfalls hätten wir unsere Reise umsonst und das Abenteuer dazu.“ Er leerte seine Taschen und legte alle geschmuggelten Päckchen Lucky Strike, die er einem Hausierer abgekauft hatte, vor Dickie hin. „Was meinst du?“

Wenn ihr wissen möchtet, was Dickie davon hält und ob die beiden tatsächlich in Särgen nach Paris reisen – ich bin selber schon gespannt  🙂 – dann nur zu! Lasst euch von nichts aufhalten das Buch zu beginnen!

Oder seid ihr selber gerade in ein anderes Exemplar vertieft? In welches? 😉
Teilt doch auch einen Buchausschnitt mit uns oder erzählt einfach nur mir was ihr gerade lest – mich interessiert immer welche Bücher die Leute gerade lesen ♥

Liebe Grüße,
Carmen

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mittendrin Mittwoch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s