Mittendrin Mittwoch

Mittendrin Mittwoch

>> Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese <<

Oh wie ich sie liebe diese Bücher von Sebastian Fitzek ♥
& wisst ihr was? Bald erlebe ich ihn live! Auf der Frankfurter Buchmesse – ich freu mich schon so darauf diesen fantastischen Autor von Angesicht zu Angesicht zu treffen und meine Bücher von ihm signieren lassen zu können.. *schwelg*
Also hier ein paar Zeilen aus seinem Buch „Noah“ zur Einstimmung:

Noah

Vor der Tür mit dem Messingschild >Pariser-Platz-Suite< blieb er stehen.
„Bin am Einsatzort“. „Verstanden“.
Er zog ein durchsichtiges, kreditkartenflaches Gerät aus seiner Hosentasche, das über einen Draht mit einem Smartphone in seiner inneren Jackentasche verbunden war. Die elektronische Schlüsselkarte zog er durch den für sie vorgesehenen Schlitz neben der Zimmertür. Dann tippte er eine sechsstellige Nummer ein, die ihm die Einsatzleitung zusammen mit den Grundrissen und den Fotos gemailt hatte. Es klackte, und die Tür öffnete sich einen winzigen Spalt, durch den sanftes Licht in den Flur fiel.
„Es geht los“, flüsterte Altmann, zog seine Waffe und betrat lautlos die Suite.

Wer von euch fährt auch zur Frankfurter Buchmesse? Seit ihr auch schon so voller Vorfreude – also ich kann es gar nicht mehr erwarten! Wenn ich es endlich mal schaffe das ganze Programm durchzusehn, folgt vielleicht auch mal ein kleinen Beitrag was ich dort alles so vorhabe 😀

Liebe Grüße,
Carmen

Advertisements

4 Gedanken zu “Mittendrin Mittwoch

    1. Ja der Autor ist ansteckend 😀
      Das musst du unbedingt! Thaha was man nicht unbedingt lesen sollte, wenn man mit Bloggern spricht.. da wird das mit dem SuB-Abbau nie was, richtig? *gg
      Da es meine erste Buchmesse ist, schau ich mal wie es mir so dabei ergeht (wie im 7ten Himmel wsl??), aber ich möchte auch gern zur Leibziger fahren 🙂

      Gefällt mir

      1. Ja, der SuB-Abbau wird irgendwie immer schwerer, je mehr Bücher man gerne lesen möchte 🙂

        Ich fahre meist von Donnerstag bis Freitag nach Leipzig. Da ist noch schön viel Platz um alles anzuschauen. Ich mag dieses Gruppenkuscheln am Wochenende nicht, das ist mir zu voll.

        Gefällt mir

      2. Ganz deine Meinung 😀
        Bin auch nicht so der Gruppenkuschler, daher reise ich auch schon am Samstag ab bei der Frankfurter Buchmesse und hatte eigentlich gar nicht mehr vor am Samstag hinzugehn. Jetzt hab ich aber schon einen Blick auf das Programm geworfen und weiß nicht ob ich widerstehen kann.. :/

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s