Mein Sub kommt zu Wort #1

Gemeinschaftsaktion Mein SuB kommt zu Wort.png

Da mein Blog kürzlich um eine Seite reicher geworden ist, wollte ich dieses Ereignis gleich mit euch teilen und um nicht nur eine langweilige Ankündigung zu machen, wird daraus gleich ein Beitrag – ganz passend zur neuen Seite: Mein Sub – klein aber oho!

Sub-Bild (2)

Die Idee zum Beitrag kommt ursprünglich von Annas Bücher Stapel und hat bereits im April begonnen. Hier kann man aber jederzeit einsteigen und da ich mir nun endlich eine eigene Seite für meinen Sub zugelegt habe, werde ich nun auch hin und wieder mitmachen 🙂

Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt und es werden immer dieselben 3 Fragen an den SuB gestellt + eine variabe vierte Frage die jeden Monat wechselt. Na dann mal los 😉

Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Da Carmen keinen eReader besitzt, fallen bei mir eBooks schon mal weg und es bleibt nur ein recht kläglicher Stapel von 24 Büchern übrig – kann man das überhaupt anständigen SuB nennen?? Also das mit dem eReader macht mir prinzipiell ja nichts – ich hab auch viel lieber die fetten Schmöcker im Regal, die so gut riechen, die man anfassen kann und die im Regal so schick aussehen ♥ Aber mehr davon brauche ich!!!
Eins kann ich euch aber sagen: Ich liiebe diesen Blog und euren Einfuss *hehe
Seitdem sie euch alle kennt und den Blog in die Welt gerufen hat, hab ich bestimmt schon 3x mehr Bücher aufnehmen dürfen als in den letzen 5 Jahren 😀 Also bitte bitte bitte macht weiter so!

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Flohmarktbeute

Verblendung – Stieg Larsson // Verdammnis – Stieg Larsson // Vollidiot – Tommy Jaud

Die ersten beiden werd ich leider nicht lange behalten dürfen.. Carmen ist anscheinend so begeistert von den Büchern, dass Sie bei irgendeinem Milleniums-Triologie-Dings mitmacht. Was auch immer.. Die Bücher sind dann weg. Toll -.-

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Hm also recht lang durfte ich das Buch nicht behalten, bevor es mir wieder entrissen wurde, daher weiß ich gar nicht ob ich es zählen darf.. Wie lange muss ein Buch denn ungelesen sein, dass ich es hier bei mir einquartieren kann? Ich finde ein Monat ist schon etwas kurz.. Was meint ihr??!
Naja wie auch immer – ich zähl das Buch halt mal dazu – wollen wir mal nicht so streng sein 🙂 Letztens hat mir Carmen einen wunderbaren Roman entrissen der ihr selbst sehr nahe gegangen ist und den sie seither unglaublich gern hat ♥
Sie wird noch eine Rezension verfassen mit einem Vergleich zur Buchverfilmung. Die hat ihr, so kurz nachdem Sie das detailreiche Buch gelesen hat, nicht wirklich gefallen. Aber immerhin hat Sie sich nochmals erinnert wieviele wunderbare Szenen im Buch vorkommen!

Die Frau des Zeitreisenden – Audrey Niffenegger

Clare ist Kunststudentin und eine Botticelli-Schönheit, Henry ein verwegener und lebenhungriger Bibliothekar. Clare fällt aus allen Himmeln, jedes Mal aufs Neue, wenn Henry vor ihr steht. Denn Henry ist ein Zeitreisender, ohne jede Ankündigung verstellt sich seine innere Uhr. Plötzlich und unerwartet stürzt er los, nie ist sicher, aus welcher Zeit er kommt und in welcher Zeit er bei Clare landet, aber immer ist sicher, dass er wieder bei ihr landet. Als sie sich das erste Mal begegnen, ist Clare sechs und Henry 36, aber in Wahrheit ist Henry nur 8 Jahre älter als sie und schon lange mit ihr verheiratet…

Die Frau des Zeitreisenden

Lieber SuB, was sind deine drei schlimmsten SuB-Leichen (oder SuB-Senioren) und wie alt sind sie?

Puh, dass ist eigentlich ziemlich schwierig. Da es bei mir eigentlich nur 1 Buch gibt, dass man wirklich als SuB-Leiche bezeichnen könnte.. Dann gibt es 3-4 die ein bisschen älter sind und alle anderen sind im Laufe des letztes Jahres dazugekommen – wie ich schon sagte (DANKE an euch alle 😀 )
Aber um euch mal meine SuB-Leiche vorzustellen:

Sofies Welt – Jostein Gaarder 
Mysteriöse Briefe landen im Briefkasten der 15jährigen Sofie Amundsen in Oslo. Was sollen diese Fragen: »Wer bist du?«, »Was ist ein Mensch?« und »Woher kommt die Welt?«. Sofie ist irritiert. Die Briefe werden ausführlicher und entführen sie in die abenteuerliche und geheimnisvolle Gedankenwelt der großen Philosophen. Ihr unbekannter Briefeschreiber erzählt Sofie die Geschichte Europas, der Antike, des Mittelalters und der Renaissance und dann nimmt die Geschichte eine unglaubliche Wendung.

Sofies Welt

Carmen hat das Buch mit 17 mal begonnen aber anscheinend konnte der Schreibstil Sie damals einfach nicht mitreißen und die Geschichte nicht fesseln. Naja ich denke eher Sie hatte mit 17 einfach anderes im Kopf 😛
Sie meint irgendwann möchte Sie dem Buch doch nochmal eine Chance geben und daher liegt es seitdem hier bei mir – ich pass jedenfalls gut drauf auf 😀

Die paar Bücher, die bereits vor mehr als ein paar Monaten hier eingezogen sind, sind jene die Carmen in Ihrer Studienzeit in Wien erworben hat und zu denen Sie bisher noch nie gekommen ist… Das wären z.B Madame Bovary, Effi Briest oder Die Klavierspielerin von Elfriede Jelinek 😉

 

Was haltet ihr von der Aktion? Als SuB zu schreiben macht echt Spaß! Also an alle die das noch nicht ausprobiert haben – versucht euch mal daran 😀

Liebe Grüße,
Carmen

Advertisements

8 Gedanken zu “Mein Sub kommt zu Wort #1

  1. Ich hab Sofies Welt auch mal gelesen. Allerdings war ich da noch deutlich jünger. Aber ich hab es immerhin größtenteils überflogen haha. Allerdings könnte ich mit Philosophie noch nie recht viel anfangen 😮

    Gefällt 1 Person

    1. Ja ich bin gespannt ob mir das Buch nun da ich älter bin mehr zusagt – oder noch weniger 😀 Es ist immerhin auf der „BücherkulturChallenge“ vertreten, ansonsten würd ich es mir am SuB vermutlich nicht so warm halten 😀 Aber wenn da schon mal ein Buch dabei ist, dass ich schon zu Hause hab, muss ich es fast lesen^^
      Wie alt wars du denn, wie du’s gelesen hast? 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo liebe Carmen,

    es freut mich, dass du bei der Aktion mitmachst und nun auch dein SuB zu Wort kommen darf. Und keine Sorge, auch 24 Bücher gelten schon als SuB, außer du liest 20 Bücher in der Woche. 😀

    Hallo Carmens SuB,

    schön, dass du zu Wort kommen kannst. 🙂 Ich finde, dass jedes Buch, dass auf dem SuB lag, dazu gehört, egal ob einen Tag, eine Woche, ein Monat oder ein Jahr. 🙂 „Die Frau des Zeitreisenden“ befindet sich auch auf meinem SuB… leider schon etwas länger… ich höre da so geteilte Meinungen zu…hmm.

    Die Millenium-Trilogie habe ich vor Jahren gelesen und verschlungen – das sind wirklich gute Bücher lieber SuB, die du da kurzzeitig beherbergst. 🙂

    Sofies Welt habe ich nebenbei auch noch auf dem SuB, aber noch hat es nicht gerufen, also wird es da noch etwas bleiben. 🙂

    Liebe Grüße,
    Anna

    Gefällt 1 Person

    1. Hallöchen Anna!
      Schön dass du bei mir vorbeischaust 🙂
      Haha neeein 20 Bücher in der Woche, davon mit ich meilenweit entfernt xD

      Oh obwohl dein SuB sich bestimmt nich freuen wird, musst du das Buch unbedingt lesen! Ich kann die gemischten Gefühle zwar verstehen, aber ich kann es absolut empfehlen – wenn man ein geduldiger Leser ist ❤
      Na dann bin ich nicht die Einzige, die das Buch noch vor sich hat.. Ich glaube da rufen noch einige Bücher davor sehr viel lauter nach mir 😀
      Liebe Grüße,
      Carmen

      Gefällt mir

  3. Hallo Carmen,

    ich bin neu hier auf deinem Blog, fühle mich aber mega wohl bei dir und werde sicher öfter vorbeischauen ♥
    Mein SuB kommt auf meinem Blog auch regelmäßig zu Wort und Mäxchen, mein Kater, ist der absolute Star. Auch er schreibt ab und an einen Beitrag, wenn ich gerade mal keine Zeit habe 😉
    Ich stöber jetzt mal noch ein bisschen weiter bei dir ♥

    Herzliche Grüße,
    Celine

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Celine!
      Ich hab mich so über dein Kommentar gefreut – alle die sich in meinem Bistro wohlfühlen, würd ich gleich am liebsten umarmen und auf Kaffee und Kuchen einladen ♥
      Das würde übrigens gerade passen, habe nämlich gerade einen Ribiselkuchen aus dem Ofen geholt 😀
      Ich hab mich gleich mal auf deinem Blog umgesehen und mich sofort in Mäxchen verliebt ♥ So ein schöner schwarzer Kater und dann liest der auch noch gern! Werd mich gleich noch weiter umsehen, bei dir gefällts mir nämlich auch sehr gut 🙂
      Alles Liebe,
      Carmen

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s