Zurück ins Leben geliebt – Colleen Hoover

„Wenn wir wissen, dass nichts aus uns werden kann“, frage ich, „warum machen wir dann weiter?“
„Weil wir nicht wissen, wie wir es beenden sollen.“ S.79

Es ist nicht weiter überraschend, dass mich auch dieser Roman von Colleen Hoover wieder überzeugen konnte und ich ihn bereits in wenigen Tagen ausgelesen habe. Verglichen mit den beiden anderen die ich schon gelesen habe, ist das hier aber mit Abstand (!) der Beste ♥

Inhalt:
Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist …

Erst kürzlich habe ich „Hope Forever“ gelesen – das von vielen Seiten angepriesen worden ist. Ein halbes Jahr zuvor ca. war mein erstes Buch von der Autorin „Love & Confess“. In dieses Buch habe ich mich verliebt und wollte ab diesem Zeitpunkt soviele Bücher von ihr lesen wie möglich: Meine Rezension dazu findet ihr hier 🙂

Mir hat „Zurück ins Leben geliebt“ aus dem Grund so gut gefallen, weil in dem Buch nicht jedes gefühlte Kapitel aus Kussszenen und Liebesgeständnissen bestand. Ich bin zwar auch eine Romantikerin und mag kitschige Szenen und find es toll wenn stählerne  Männerherzen unter dem Blick einer bestimmten Frau dahinschmelzen, aber bei Hope Forever wurde mir das Ganze schon etwas zu bunt.. Hier war es genau die richtige Mischung!
Außerdem werden die Gefühle von Tate und Miles für die Leser wunderbar ersichtlich – man fühlt mit Ihnen – und die „nicht-jugendfreien Szenen“ 😀 werden  immer perfekt beschrieben! In manchen Büchern fühlt es sich falsch an sowas zu lesen, in manchen ist es einfach schlecht und billig beschrieben und in anderen komplett übertrieben… Hoover weiß eben wie man mit Worten umgeht ♥

Es ist offensichtlich, dass ich viel mehr von ihm möchte, als er mir gibt, und er viel weniger von mir will, als ich ihm zu geben bereit wäre. Aber wir schaffen es, uns irgendwo in der Mitte zu treffen. S. 246

Ich freue mich schon auf ihre nächsten Neuerscheinungen und vielleicht habe ich wieder soviel Glück wie dieses Mal, denn ich möchte mich hiermit recht herzlich bei dem dtv-Verlag bedanken, die mir das Buch im Zuge einer Bloggeraktion, bei der ich gewonnen habe, zukommen haben lassen 😀

2016-07-07 18.01.01-2

Ihr möchtet gerne reinlesen?
Hier gehts zur Leseprobe!

Für alle die nach etwas Leidenschaftlichem suchen, aber auch noch nach Gefühlen greifen möchten, dürfen sich in diesem Buch gut aufgehoben fühlen.

Bewertung: ♥♥♥♥♥+

Daten zum Buch:

Seitenanzahl: 368
ISBN Nr.: 9783423740210
Preis: 12,95€
Ausgabe: Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 22. Juli 2016
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Genre: Jugendbuch

Advertisements

5 Gedanken zu “Zurück ins Leben geliebt – Colleen Hoover

  1. Hallo Carmen,

    dein Blogdesign ist ja auch voll schön! *.* ❤

    Mit deiner Rezi hast du mich noch heißer auf das Buch von Colleen Hoover gemacht. Lange warten muss ich zum Glück nicht mehr. Ich hatte es vorbestellt und habe heute die Versandbestätigung bekommen. *jubel*

    Ich muss gestehen, dass ich noch nie eins von dieser Autorin gelesen habe, weil mir die Beschreibungen immer zu kitschig waren. Aber das hier habe ich schon auf einem englischen Blog entdeckt und seither gewartet, dass es auf deutsch erscheint.

    Der deutsche Titel ist ja aber mal grauselig, findest du nicht? Puh … wenn ich nicht durch die englische Rezi angefixt gewesen wäre, hätte ich ein Buch mit diesem Titel nie und nimmer auch nur angefasst!

    LG Sandy

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Sandy!
      Das freut mich total dass dir mein Design gefällt ❤ Ich denke ich sollte häufiger ein paar Dankesworte an meine Freundin richten, die mir illustriert 🙂 Ich kann nämlich nicht so gut zeichnen *haha*
      Mit dem Buch von ihr hast du definitiv den richtigen ersten Griff getan, wenn du's nicht zu kitschig magst! Wenn ich so drüber nachdenk, hast du mit dem Titel absolut recht 😀 Aber da ich schon Love & Confess gelesen hab und nach diesem Buch echt hin und weg war (entnimmt man glaub ich meiner Rezi xD) hab ich gar nicht mehr auf den Titel geachtet 😀 Noch dazu hab ich mich ja bei einem Gewinnspiel beworben und hätt nie und nimmer gedacht, dass ich es tatsächlich gewinn^^ Das war wie Weihnachten 😀
      Liebe Grüße,
      Carmen

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s