Einfach mal bewusst genießen…

Ich wohne nun schon seit über einem Jahr in einer eigenen Wohnung mit Balkon und ich habe das Gefühl heute ist der erste Tag, dass ich mein Zeug packe, es mir in der Sonne am Balkon gemütlich mache und die Zeit bewusst hier draußen genieße…
Das muss ich vielleicht kurz erklären, sonst klingts schon ein bisschen krass! Es ist nämlich so, dass letzten Sommer der Balkon renoviert wurde und wir ihn deshalb nicht nutzen konnten und im Frühling, als es vielleicht  ein paar sonnige Tage gab, hatten wir noch keine Balkonmöbel… Also ich bin kein totaler Höhlenmensch 😀

Trotzdem hätte es dieses Jahr schon manche Möglichkeit gegeben den einen oder anderen Sonnenstrahl durch einen kurzen Spaziergang zu ergattern, wenn dann nicht doch das Buch zu spannend, das Essen zu verlockend oder die Couch zu gemütlich gewesen wäre. Daher will ich mich selbst und auch alle anderen – denen es vielleicht auch schon öfter so ergangen ist wir mir – mit diesen Wörtern motivieren, um bei der nächsten Gelegenheit anders zu handeln und nicht wieder dem Alltag zu verfallen!

Tja nur wie ihr alle wisst sagt sich das leicht – jetzt und hier – glücklich in der Sonne sitzend mit einem Buch neben mir – ah da ist auch ein Buch? Natürlich ist da ein Buch!  Ihr wollt  wissen welches? Ich erzähl euch gern mehr davon, es ist nämlich ein ganz bezauberndes Exemplar! ♥

84 Charing Cross Road 2Ich habe 84, Charing Cross Road  gestern Abend begonnen und schon nach ein paar Seiten war ich hingerissen. Es hält wahrlich was der Buchrücken verspricht – „…ein Schatz, bei dem die Liebe zum Lesen aus jeder Zeile springt.“
Das Buch handelt von dem Briefwechsel einer belesenen New Yorkerin und einem liebenswerten Angestellten eines kleinen Antiquariats in London. Die ersten Seiten haben mich sofort an meine vergangenen Brieffreundschaften erinnert und am liebsten hätte ich gleich einen Stift genommen und einen Brief begonnen ♥
Ich freu mich schon sehr darauf weiter darin zu lesen und kann nur jedem  Buchliebhaber diesen Schatz empfehlen!

 

Hattet ihr früher auch Brieffreunde? Schreibt ihr heute immer noch Briefe? Ich denke ich werde bald wieder  zur Feder greifen und jemandem eine postalische Freude bereiten 🙂

Liebe Grüße,
Carmen

Advertisements

2 Gedanken zu “Einfach mal bewusst genießen…

  1. Hallo Carmen ♥

    84, Charing Cross Road klingt ja wunderbar – ich wünsche dir noch vieeele schöne Lesestunden damit! 🙂 Ich schreibe sehr gerne Briefe, einen richtigen Brieffreund hatte ich als Kind auch. 😀

    PS: Die Empfehlung der Woche ist wirklich lecker! 😀 Ich habe diesen Roman geliebt! ♥

    Schönen Abend,
    Nana 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Nana!
    Ja das Buch ist wirklich soo wunderbar – kann es dir nur empfehlen! Es war damals in meinem Osterbloggerwichtel-paket und als ich es ausgepackt habe, bin ich vor Freude durch die ganze Wohnung gehüpft weil ich mich so über das Buch gefreut habe 😀
    Da es kein dicker Schmöcker ist und nur aus Briefen besteht, liest man es recht schnell. Dafür kleben x Klebezettel drin und ich werd es bestimmt immer wieder lesen ♥

    Oh ja Briefe sind was schönes! Hast du den Brieffreund noch immer? Oder ist er jetzt ein Chat&Treff-Freund geworden? 🙂

    Haha ja die „Empfehlung der Woche“ ist nicht mehr ganz aktuell. Ich liebe dieses Buch auch über alle Maßen – sowie alle anderen Bücher von Carlos Ruiz Zafon! Sein Schreibstil reißt mich bei jedem Buch wieder mit..

    Sonnige Grüße,
    Carmen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s