Wie ich zum bloggen kam…

Es ergibt sich ganz gut, dass die 23-jährige Kim aus Deutschland gerade einen Riesenerfolg (!) feiert – Ihr Blog All these special words war es nämlich, auf den ich vor ca. einem 3/4 Jahr gestoßen bin, der schließlich den Samen für meinen eigenen gesät hat.
Ich war so beeindruckt von Ihren Texten und was Sie mit ihrem Alter schon bewerkstelligt hatte, dass ich ihr ohne groß nachzudenken gleich eine Email schrieb 🙂

Ihr könnt euch denken wie groß meine Begeisterung war, als schon kurz darauf eine ganz lange Antwort von Ihr in meinem Posteingang wartetet… So startete ein E-Mailwechsel, der bis jetzt noch andauert. Sie steht mir immer mit hilfreichen Tipps zur Seite und ist für mich so eine Art Vorbild 🙂

Zu Beginn habe ich von ihrem Riesenerfolg gesprochen. Solltet ihr inzwischen einen kurz  Blick auf Ihrer Seite getan haben, seid ihr ja schon informiert. Falls nicht:
Sie hat im Laufe des letzten Jahres an einem Blogroman geschrieben, der mit Ende März 2016 fertig geworden ist und jetzt (tadaaa) als E-book und Taschenbuch als ihr erstes Buch erscheint!!!!! 😀
>> Bis 30. April gibts das Buch bzw. das E-Book  hier auch zu gewinnen! <<


Den ersten Impuls für meinen eigenen Blog gab mir also auf alle Fälle Kim, denn ihr Blog und ihr Texte sind einzigartig. Ihre Lebensfreude motiviert auch mich immer wieder zum weitermachen und zeigt mir was möglich ist 🙂
Danke Kim

Liebe Grüße,
Carmen

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Wie ich zum bloggen kam…

  1. Ohhhh ❤ ❤ ❤ Du bist ja wahnsinnig süß, meine Liebe! ❤ Danke schön!!! 🙂

    Es freut mich so sehr, dass ich dich motivieren konnte und es immer noch tue – auch wenn es bei mir ja im Moment eher ein bisschen weniger motiviert läuft. 😀

    Danke dir!! Das sind genau die Blumen, die ich im Moment gebrauchen kann. ❤ ❤

    Viele liebe Grüße ❤
    Kim

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s